Heute habe ich mich entschlossen, dass ich keine dringenderen Aufgaben zu erledigen habe, also werde ich den Kreativraum im Gästehaus heizen und anfangen. Mehrere Jahre habe ich keine Zeit für meine kreative Arbeit gehabt, weil immer Umbauarbeiten oder tägliche Pflichten wichtiger waren. Aber weil ich kreativ arbeiten wollte, bin ich nach Schweden gegangen. Aber heute ist nun der Tag des Anfangs. Ich habe schon einige Ideen. Ich möchte unbedingt Kleidung filzen mit Nunofilz. Das Nähen von Kleidung war schon von Kind an eine Passion von mir. Meine Großmutter war Schneiderin und hat mich von klein auf an gelehrt mit Nadel und Faden und später mit der Maschine zu arbeiten. Nun ist das Filzen im Stück nicht ganz so einfach, da der Schrumpfungsfaktor berechnet werden muß, aber ich habe schon vor ein paar Jahren eine Jacke gefilzt, allerdings nicht in einem Stück.

Nun freue ich mich richtig auf den heutigen Tag. Seid gespannt, ich werde die Ergebnisse in Kürze auf meinem Blog einstellen.